7 kg abnehmen

Sportgerät zur Gewichtsreduktion pro Woche um 7 kg

Um ein paar Kilo abzunehmen, reicht es aus, mehrere Tage lang eine Diät einzuhalten und auf minimale körperliche Aktivität zu achten. Um 7 kg in einem Monat zu verlieren, müssen Sie sich richtig ernähren und jeden Tag Sport treiben. Und wenn Sie in einer Woche einen Notfall-Gewichtsverlust benötigen, sollten Sie das Gewichtsverlustprogramm und die Ernährung sorgfältig prüfen, um den Körper nicht zu schädigen.

Warum ist schnelles Abnehmen schädlich?

Die Frage, wie man 7 kg oder mehr abnehmen kann, beschäftigt viele Frauen, insbesondere am Vorabend eines wichtigen Ereignisses, bei dem sie unwiderstehlich aussehen möchten. Es werden strenge Diäten und anstrengendes Fasten angewendet, die dazu beitragen, dass die Kilos weggehen, der Körper aber gestresst wird. Wenn eine Frau beschlossen hat, schnell Gewicht zu verlieren, läuft sie Gefahr, mit Problemen konfrontiert zu werden wie:

  • schlaffe Haut;
  • Brüchigkeit von Nägeln und Haaren,
  • Akne,
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastritis, Magengeschwür);
  • Arteriosklerose.

Wenn Sie versuchen, in einer Woche 7 kg abzunehmen, können Sie den gegenteiligen Effekt erzielen - Gewichtszunahme. Bei schnellem Gewichtsverlust wird Muskelgewebe verbrannt, Stoffwechselprozesse verlangsamen sich und es bilden sich Fettablagerungen.

Sicherheitsregeln zum Abnehmen

Experten drängen darauf, nicht auf ausdrückliche Methoden zur Gewichtsabnahme zurückzugreifen, aber wenn Sie 7 kg pro Woche abnehmen müssen, ist es wichtig, Ihr Wohlbefinden zu kontrollieren und Vitaminkomplexe einzunehmen.

Grundregeln für eine sichere Gewichtsabnahme:

  • Junk-Food von der Ernährung ausschließen (zucker-, fett- und kohlenhydrathaltige Lebensmittel, Gewürze in großen Mengen) sowie kalorienreiche Früchte (Trauben, Bananen);
  • trinken Sie genug Wasser, während die tägliche Flüssigkeitsmenge 5-6 mal getrunken werden sollte;
  • essen Sie kleine Mahlzeiten (6-mal täglich);
  • letzte Mahlzeit - vor 18 Uhr;
  • körperliche Aktivität anbieten, ohne sich von schweren Übungen mitreißen zu lassen;
  • die Methode der schnellen Gewichtsabnahme kann nicht oft verwendet werden, der Ausstieg aus einer solchen Diät sollte schrittweise erfolgen.

Kontraindikationen für Diäten und schnelle Gewichtsabnahme:

  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Leber, der Nieren;
  • Diabetes mellitus;
  • Essensallergien;
  • Einnahme von Medikamenten, die nicht mit der gewählten Diät kombinierbar sind.

Wie viel können Sie ohne gesundheitliche Schäden um 7 kg abnehmen?

Laut WHO ist eine effektive und sichere Gewichtsabnahme möglich, sofern der Gewichtsverlust zwischen 3 und 7 kg pro Monat liegt. Wenn innerhalb eines Monats nur wenige Kilogramm abgenommen sind, müssen die Ernährung und die Intensität der körperlichen Aktivität überarbeitet werden. Wenn Sie es geschafft haben, mehr zu verlieren, müssen Sie verstehen, dass ein solcher Gewichtsverlust Ihre Gesundheit beeinträchtigen kann.

Ausbildung

Die richtige Vorbereitung auf die Gewichtsabnahme entlastet den Körper von Stress und unerwünschten Folgen. Die Vorbereitungsphase besteht darin, die folgenden Gewohnheiten zu entwickeln:

  • langsam essen und gründlich kauen;
  • 20 Minuten vor den Mahlzeiten oder eine Stunde nach den Mahlzeiten Wasser trinken;
  • beobachte einen Schlafplan;
  • körperliche Aktivität allmählich steigern;

Es ist auch notwendig, einen Monat vor Beginn der Diät mit der Einnahme von Vitaminen zu beginnen.

Tipps für alle, die schnell abnehmen möchten

Tipps zum sicheren Abnehmen helfen Ihnen, in kurzer Zeit das gewünschte Ergebnis zu erzielen:

  1. Trinken Sie 2 Liter Wasser pro Tag. In diesem Volumen sind Kaffee, Tee und andere Flüssigkeiten nicht enthalten. Eine Flasche sauberes Wasser sollte immer dabei sein.
  2. Sie sollten auf Süßigkeiten, Mehlprodukte, frittierte und fettige Lebensmittel, Fast Food verzichten. Wenn Sie etwas Süßes möchten, können Sie Honig (nicht mehr als 2 Esslöffel) oder ein Stück dunkle Schokolade essen.
  3. Hauptmahlzeiten sollten gleichzeitig sein. Kleine Snacks (Trockenfrüchte, hausgemachter Joghurt, fettarmer Käse, Brot) helfen gegen das Hungergefühl.
  4. Physische Aktivität. Wandern - jeden Tag, eine Reihe von Übungen machen - jeden Tag oder jeden zweiten Tag.
  5. Überwachen Sie die Lebensmittelverträglichkeit - essen Sie keine Kohlenhydrate zusammen mit Fetten.

Eine der effektivsten Möglichkeiten, schnell Gewicht zu verlieren, ist eine Monodiät. Dies ist eine Diät, die aus 1 Produkt besteht:

  • Buchweizen - Getreide wird ohne Salz und Gewürze gekocht oder gedämpft. Neben Buchweizen können pro Tag 1 Gurke und 1 Liter Kefir verzehrt werden. Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser. Die Dauer der Diät beträgt nicht mehr als 2 Wochen. In der ersten Woche können Sie 2 bis 5 kg abnehmen.
  • Kefir - Trinken Sie tagsüber bis zu 1, 5 Liter Kefir (aufgeteilt in 6 Empfänge). Die Dauer der Diät beträgt nicht mehr als eine Woche. Gewichtsverlust - bis zu 3 kg.
  • Apfel - Sie können Äpfel in unbegrenzter Menge essen, Wasser trinken. Die Dauer der Diät beträgt 3 Tage. Gewichtsverlust - bis zu 2 kg.

Richtige Ernährung

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie lernen, sich richtig zu ernähren, während Sie Ihr Lieblingsessen nicht vollständig aufgeben müssen, sollten Sie dessen Menge in der Ernährung begrenzen. Vorausgesetzt jedoch, dass diese Produkte nicht in der Verbotsliste enthalten sind.

Lebensmittel müssen gedämpft oder gebacken werden. Es ist wichtig, die Regeln der fraktionierten Ernährung zu befolgen, und auf keinen Fall sollten Sie verhungern.

Es ist notwendig, Salz, Alkohol und kohlensäurehaltige Getränke vollständig zu vermeiden. Der Großteil der Nahrung sollte aus Obst und Gemüse bestehen. Auch Meeresfrüchte und Pilze sollten auf der Speisekarte stehen.

Die Einhaltung der „Ernährungspyramide" trägt zu einer schnellen Gewichtsabnahme bei:

  • 40% des Tagesmenüs besteht aus Gemüse (ohne Kartoffeln und Rüben) und ungesüßten Früchten;
  • 20% sollten proteinhaltige Nahrungsmittel sein;
  • 20% - Getreide und Getreide, Brot (Mehl muss grob gemahlen sein), Trockenfrüchte und süße Früchte, Rüben, Kartoffeln;
  • 10% Fett;
  • 10% - Süßigkeiten.

Die richtige und ausgewogene Ernährung, die unter Berücksichtigung des Energieverbrauchs ausgewählt wird, hilft, überschüssiges Wasser aus dem Körper zu entfernen und in kürzester Zeit 7 kg abzunehmen. Nach dem Ende der Diät sollten Sie problemlos zur gewohnten Diät zurückkehren, während die Portion begrenzt ist.

Mahlzeiten für 7 Tage, Menü

Montag

  • Frühstück: Ei, ungesüßter Tee;
  • zweites Frühstück: fettarmer Hüttenkäse (2 EL l. );
  • Mittagessen: gekochtes Hühnchen (100 g), Tomate;
  • Nachmittagsjause: Apfel;
  • Abendessen: Kefir (1 Glas).

Dienstag

  • Frühstück: 1 Eieromelett mit Milch, ungesüßter Kaffee;
  • zweites Frühstück: rohe geriebene Karotten;
  • Mittagessen: gedünsteter Kohl mit Hühnchen (100 g), Gurke;
  • Nachmittagsjause: Tomatensaft (150 g).
  • Abendessen: 100 g fettarmer Hüttenkäse und 100 g Naturjoghurt.

Mittwoch

  • Frühstück: Ei, ungesüßter Tee;
  • zweites Frühstück: Bratapfel;
  • Mittagessen: gebackener Fisch (100 g), Kohlsalat (100 g);
  • Nachmittagsjause: Apfelsaft (150 g);
  • Abendessen: Eintopf aus magerem Fleisch, Salat aus frischem Gemüse und Kräutern.

Donnerstag

  • Frühstück: eine Scheibe fettarmer Käse, ungesüßter Tee;
  • zweites Frühstück: Apfel;
  • Mittagessen: gekochter Fisch oder Fleisch (150 g), Gemüsesalat;
  • Nachmittagsjause: Joghurt;
  • Abendessen: fettarmer Hüttenkäse.

Freitag

  • Frühstück: Haferflocken (2 Esslöffel) mit heißer Milch, ungesüßtem Kaffee einschenken;
  • zweites Frühstück: Orange;
  • Mittagessen: gedünstetes Gemüse (150 g), Gurke;
  • Nachmittagsjause: Kefir (150 g);
  • Abendessen: Hüttenkäse-Auflauf (ein Ei, einen Apfel oder einen Pfirsich zu 100 g Hüttenkäse geben, mischen und backen).

Samstag

  • Frühstück: gekochter Buchweizen (2 EL l. ), ungesüßter Kaffee;
  • zweites Frühstück: geriebener Apfel;
  • Mittagessen: 150 g gekochte Hähnchenbrust, Tomate;
  • Nachmittagsjause: Tomatensaft (150 g);
  • Abendessen: 200 g Fisch mit Gemüse (grillen oder im Ofen backen).

Sonntag

  • Frühstück: Ei, ungesüßter Tee;
  • zweites Frühstück: geriebene Karotten;
  • Mittagessen: geschmortes Kalbfleisch (150 g), Krautsalat (100 g);
  • Nachmittagsjause: Naturjoghurt (150 ml);
  • Abendessen: geschmortes Gemüse mit Kalbshackfleisch (200 g).

Schlankheitsübungen

Durch einfache Übungen zu Hause können Sie leicht und effektiv abnehmen. Das Engagement für einen gesunden Lebensstil in der Zukunft wird dazu beitragen, das Ergebnis zu festigen und zu erhalten.

Um den Körper in die gewünschte Form zu bringen, können Sie:

  • Lauf;
  • Springseil für mindestens 7 Minuten pro Tag;
  • Kniebeugen (bis zu 50 Mal am Tag);
  • Drehwickel;
  • Beinschwünge ausführen (mindestens 50 Schwünge mit jedem Bein);
  • die Leiste machen.

Sport in jeder Form wird nützlich sein. Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig Sport treiben.

Wöchentliches Bewegungsprogramm

Unter der Woche können Sie jeden Tag 30 Minuten oder dreimal pro Woche eine Stunde üben. Wenn die Übungen nicht täglich sind, müssen Sie die Übungen so auswählen, dass alle Muskeln beansprucht werden.

Eine Reihe von Übungen (je 3 Sätze):

  1. 5 Minuten aufwärmen (auf der Stelle gehen, beugen, Arme schwingen).
  2. Kniebeugen - 50 Mal.
  3. Ausfallschritt – 20 Mal mit jedem Bein.
  4. Legen Sie sich auf die Seite und führen Sie Beinschwingungen aus – 20 Mal.
  5. Auf dem Rücken liegend führen Sie mit den Füßen "Scheren" aus, ohne sie an den Knien zu beugen.
  6. Machen Sie Liegestütze vom Boden aus (Sie können von den Knien aus) mit einer weiten Einstellung der Arme - 10–20 Mal.
  7. Führen Sie "Schere" mit Ihren Händen aus. Beim Kreuzen werden die Arme nach und nach auf und ab gehoben. Es ist notwendig, 5 Mal in 2 Ansätzen zu tun.
  8. Schwingen Sie die Presse - 10-15 Mal.
  9. Stehen Sie auf allen Vieren und ziehen Sie Ihren Bauch ein. Gleichzeitig werden das linke Bein und der rechte Arm vom Boden gerissen und herausgezogen, bis eine gerade Linie entsteht. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie den Vorgang mit dem rechten Bein und dem linken Arm. Führen Sie 10 Mal durch.
  10. Mach die "Bar". Es ist notwendig, diese Position so lange wie möglich durchzuhalten.
  11. Führen Sie schräge Drehungen durch, wobei der Ellbogen das gegenüberliegende Knie berührt - 30 Mal.
  12. Abkühlen (Muskeln dehnen, Atmung wiederherstellen).

Es ist wichtig, während des Trainings Wasser zu trinken. Damit die täglichen sportlichen Aktivitäten etwa eine Stunde dauern, können Sie Joggen hinzufügen.
An intensiven Trainingstagen kann das Menü komplexe Kohlenhydrate und einige Süßigkeiten enthalten, und an trainingsfreien Tagen ist es besser, eine kleine Menge kalorienreicher Lebensmittel zu sich zu nehmen.

Wie man für ein Kind richtig Gewicht verliert, ohne die Gesundheit zu schädigen

Der beste Weg, um Übergewicht bei einem Kind zu bekämpfen, ist die richtige Ernährung und ein aktiver Lebensstil. Darüber hinaus müssen alle Familienmitglieder ihre Gewohnheiten ändern.

Der Kühlschrank sollte keine schädlichen Produkte enthalten - Halbfabrikate, Würste, Kuchen, Fast Food usw. Anstelle von süßem Kompott, kohlensäurehaltigen Getränken und Ladensäften sollte die Ernährung des Kindes frische Säfte, stilles Wasser, grünen Tee, Gelee und Kompott enthalten mit der Zugabe einer kleinen Menge Sahara.

Für das richtige Wachstum und die richtige Entwicklung benötigt der Körper des Kindes Vitamine und Mineralstoffe, die er aus Hüttenkäse, fermentierten Milchprodukten, Getreide, Gemüse, Obst, magerem Fisch und Fleisch erhalten kann.

Es ist notwendig, den Essensplan einzuhalten - Teilmahlzeiten (Portion nicht mehr als 200 g) gleichzeitig. Damit das Kind kein Hungergefühl verspürt, sollte es im Abstand von 2 Stunden gesunde Lebensmittel zu sich nehmen. Es ist wichtig, das Trinkregime einzuhalten - mindestens 1 Liter Wasser während des Tages.

Alle Methoden zum Abnehmen sind wirkungslos, wenn sie keine körperliche Aktivität beinhalten. Dem Kind kann jede aktive Sportart angeboten werden:

  • Fußball;
  • Badminton;
  • Volleyball;
  • Tanzen;
  • Baden;
  • Radfahren oder Inlineskaten;
  • Tennis usw.

Es ist wichtig, das Kind emotional zu unterstützen und die erzielten Ergebnisse zu loben.

So beheben Sie das Ergebnis

Die schwierigste Phase beim Abnehmen besteht für viele Menschen darin, das erzielte Ergebnis zu festigen. Die folgenden Empfehlungen helfen Ihnen, die verlorenen Pfunde nicht zuzunehmen:

  • richtig essen;
  • treiben Sie Sport;
  • Kalorien zählen;
  • verwenden Sie keine Nahrung als Antidepressivum und zur Lösung von Problemen;
  • verzichten Sie vollständig auf frittierte Speisen, Ketchups und Saucen;
  • nicht zu viel essen;
  • Verhungere nicht;
  • langsam essen;
  • viel Wasser trinken.

Es gibt viele Methoden zur Gewichtsreduktion, die Ihnen helfen können, Ihr Gewicht wieder in den Griff zu bekommen. Bei der Auswahl einer dieser Methoden ist es wichtig, die Eigenschaften Ihres Körpers zu berücksichtigen und nicht zu versuchen, zu schnell abzunehmen. Die Sicherstellung der richtigen Ernährung und eines aktiven Lebensstils wird Ihnen helfen, das gewünschte Ergebnis in einem Monat zu erzielen, ohne Ihre Gesundheit zu beeinträchtigen.